Entdecken

Instagram-Trend ÖPNV – So inspirierend ist das Reisen in Bus und Bahn

26. Juni 2017

Der urbane Nahverkehr ist ein Sammelbecken menschlicher Existenzen: nicht immer schön, aber unglaublich vielfältig. Entsprechend kuriose Geschichten und Szenen erleben wir täglich im ÖPNV. Auf Instagram sind die skurrilen Bilder aus Bus und Bahn ein absoluter Trend. Hier sind unsere fünf Lieblings-Accounts zum Thema.

 

Kreativer Monstermacher

Die New Yorker Subway ist voller Monster – jedenfalls in den Augen des Zeichners @subwaydoodle. Er macht Fotos aus dem Untergrund und zeichnet kleine und große Kreaturen direkt in die Szenen hinein. Auf der Webseite des Künstlers könnt ihr die merkwürdigen Bilder als hochwertige Kunstdrucke kaufen.

Die Ästhetik der Sitzpolster

Schöne Sitzmuster im Nahverkehr? Das klingt wie ein Widerspruch in sich. Die Designs der strapazierfähigen Polster müssen auch noch mit Flecken und Schmierereien anständig aussehen und gleichen daher oft einer wilden Kraterlandschaft aus Farben und Formen. In all der Hässlichkeit erkennt der Instagram-Account @idontgiveaseat trotzdem eine abstrakte Ästhetik. Wer selbst absurde Sitzmuster entdeckt, kann sie auf Instagram mit dem Hashtag #seatart (Sitzkunst) teilen.

Ansehnliche Männer mit Büchern

Der Account @hotdudesreading sammelt Bilder von attraktiven und belesenen Männern in Bus und Bahn und beweist damit zwei Dinge: erstens sind Smartphones und Tablets nicht das einzige Mittel zum Zeitvertreib und zweitens gibt es selbst in der Untergrundbahn manchmal sehr hübsche Aussichten. Dafür lohnt es sich, ab und zu den Blick vom Smartphone zu lösen – und eventuell sogar selbst attraktive Exemplare unter dem Hashtag #hotdudesreading zu sammeln.

Die schönsten Haltestellen

Der kanadische Fotograf Chris M. Forsyth macht traumhaft schöne Bilder von Metrostationen aus aller Welt. Auf seinem Account @chrismforsyth und unter dem Hashtag #themetroproject findet ihr unter anderem Fotos aus Berlin und München. So toll inszeniert werden selbst Stationen wie der Richard-Wagner-Platz in der Hauptstadt zum Highlight.

Ein Fensterplatz für globale Entdecker

Nicht nur der Nahverkehr bietet großartige Fotomotive. Auf Instagram könnt ihr die schönsten Landschaften und Bahnstrecken der Welt erkunden. Der Account @amtrak gehört einer der größten Eisenbahngesellschaften der USA und postet atemberaubende Bilder aus allen Ecken des Landes. Auf der anderen Seite der Welt zeigt euch @windowseatproject Indien aus der Perspektive eines Bahnreisenden. Bei diesen Fotos möchte der Betrachter am liebsten gleich selbst auf Entdeckungstour gehen.

Für urbane Explorer gibt es darüber hinaus zahlreiche Hashtags zu aktuellen Instagram-Trends, unter denen die Community großartige Bilder aus dem städtischen Alltag sammelt. Diese Hashtags solltet ihr unbedingt checken!

SCHLAGWORT
Andere Leser haben sich auch für diese Artikel interessiert: