Erreichen

Die besten Playlists für unterwegs

19. September 2016

Reisen und neue Orte entdecken – das gehört zu den schönsten Dingen auf dieser Welt. Unerlässlich für eine längere Bahn- oder Autostrecke ist der passende Soundtrack. Erst die richtige Musik macht aus der simplen Bahnfahrt ein intensives Reiseerlebnis. Wer Inspiration für das eigene Mixtape sucht, für den haben wir hier die besten Spotify-Playlists für einen entspannten Road Trip zusammengestellt.

1. NPR Road Trip Playlist

Der amerikanische Radiosender NPR hat seine Hörer nach den besten Songs für eine lange Sommertour gefragt und dabei ist diese Playlist herausgekommen. Eine wunderbare Mischung aus einigen Klassikern wie Bruce Springsteen oder Marvin Gaye und neueren Pop- und Rock-Songs von Hozier oder HAIM. Ohne groß zu überraschen, unterhält diese Liste den Hörer fast sechs Stunden mit schlichtweg richtig guter Musik.

2. Max Richter – Sleep

Wer die Hektik um sich herum vollständig ausblenden möchte, der ist mit Max Richters „Sleep“ bestens beraten. Die achtstündige Originalfassung bringt den Puls des Hörers garantiert runter. Die sphärischen Klänge und ruhigen Melodien sind aber nur für Beifahrer oder Zugfahrten zu empfehlen – am Steuer einzuschlafen, ist keine so gute Idee.

3. Mellow Gold Road Trip

Ein „Road Trip“ ruft automatisch immer das Bild der scheinbar endlosen Highways der USA hervor. Für Menschen, die sich für diese Romantik begeistern können, ist diese entspannte Liste voller Rock-Classics das Richtige. The Doors, Fleetwood Mac und Bob Dylan verwöhnen die Ohren fast dreieinhalb Stunden lang und man fühlt sich schnell wie in einem alten Chevy auf der berühmten Route 66. Die Liste funktioniert selbstverständlich auch auf deutschen Autobahnen.

4. David Foster Wallace – „Der Planet Trillaphon im Verhältnis zur üblen Sache“

Wer auf der Suche nach einem etwas anderen Hörbuch ist, der sollte zu David Foster Wallace’ „Der Planet Trillaphon im Verhältnis zur üblen Sache“ greifen. Lars Eidinger, eigentlich Schauspieler an der Berliner Schaubühne, liest mit viel Herz und zuweilen ironisch den kurzen Essay des amerikanischen Autors, der mit seinem Mammutwerk „Unendlicher Spaß“ berühmt wurde. Bei dem Thema – die Erzählung handelt von der Wirkung eines Medikaments gegen Depressionen – kein leichtes Unterfangen. Aber eines, das sich lohnt und mit 43 Minuten angenehm kurzweilig ist.

5. Dj Tennis Road Trip Playlist

Freunde der elektronischen Musik können DJ Tennis‘ Road Trip Playlist folgen und bei Mount Kimbie, Caribou und Motor City Drum Ensemble mehr oder weniger gemütlich durch die Republik reisen. Auch Led Zepplin oder Erykah Badu finden sich in der abwechslungsreichen und bereits auf 42 Stunden Laufzeit angewachsenen Liste.

6. Musikgeschichte auf die Ohren

Wer sein Wissen über die Geschichte der Rockmusik auffrischen will, dem hat das Musikmagazin Rolling Stone die 500 besten Songs aller Zeiten zusammengestellt. Von Buddy Holly über Queen bis Nirvana bekommen die Hörer hier nur die besten Tracks serviert. Etwas mehr Popmusik bietet die Variante des britischen Musikmagazins NME mit David Bowie, MGMT oder Michael Jackson.

Auf langen Reisen habt ihr endlich genug Zeit, all diese wunderbare Musik zu erleben. Selbst auf Weltreise braucht ihr keinen Song doppelt hören: Die Liste „1000 Recordings to Hear Before You Die“ bietet 68 Stunden Musik, die garantiert jeden Geschmack trifft. Viel Spaß beim Hören und gute Fahrt!

SCHLAGWORT
Andere Leser haben sich auch für diese Artikel interessiert: